Continental testet


Ein Schritt In Die Richtige Richtung

Nach vermehrten positiven Coronafällen testet Continental nun täglich ihre Mitarbeiter. Hierfür wurden auf dem Continental Gelände zwei Zelte aufgebaut, mit insgesamt 95 Mitarbeitern der Vita1Medical. Mehr Sicherheit im Werk bedeutet mehr Sicherheit der Mitarbeiter und dessen Familien, weiß Pacher, der das Testzentrum leitet.

Gemeinsam mit dem Aachener Unternehmen, Novo Vita, wurde das Testzentrum organisiert. Zusätzlich werden ab sofort auch zweimal wöchentlich 160 Continental Mitarbeiter geimpft. Der Reifenhersteller geht somit einen Schritt in die richtige Richtung und präsentiert ein beispielhaftes Hygienekonzept.